Kategorie:DC-Car-XT

Aus DC-Car
(Weitergeleitet von DC-Car-XT)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo-dc-car.jpg

DC-Car-XT Extensions

Wie schon lange durch viele DC-Car-Anwender gewünscht, haben wir eine Möglichkeit für eine aktive Infrarotrückmeldung entwickelt. Das XT-Modul.

XT-Baustein zur Montage unter der Platte

Lieferbar ab 2015

Kernstück ist hier die Decodergeneration ab DC07/DC08. Diese Decoder erzeugen ein Signal, welches durch eine Infrarot-LED ein Rückmeldesignal nach außen sendet.
Auswahl durch CV25:

  • Den Vorhandenen Abstandstrahler am Heck benutzen.
  • Den MF5-Ausgang als Boden- oder Seitenstrahler benutzen.


Es werden folgende Informationen übermittelt:

  • Fahrzeuggruppen (Gattung) 0-15 = 16 Unterscheidungen --> CV100
  • Fahrzeugnummer 0-31 (Damit ist nicht die DCC-Adresse gemeint) --> CV 113
  • Akkustatus (voll/leer)
  • Blinker Links
  • Blinker rechts
  • Warnblinker
  • Frontblitzer


Jeder der einen DC07 bzw. DC08 kauft oder sich ein Upgrade machen lässt, kauft automatisch diese Funktion im Paket mit ein.

Am XT-Baustein wird dann ein Fototransistor angeschlossen, welcher beispielsweise am Straßenrand platziert wird. Das Signal wird im XT-Modul ausgewertet, verarbeitet und im Anschluss eine Funktion durchgeführt.
Zum Beispiel sind damit möglich:

  • Die Ansteuerung eines Transistor --> es wird etwas mit max 500 mA geschaltet. Damit kann man zum Beispiel auf den Schaltervorsatz gehen und eine Weiche stellen.
  • Steuerung eines Servos direkt durch das Modul. Das blinkende Fahrzeug stellt sich quasi seine Weichen (2-,3- oder 4-Wege Servoweiche) selbst.
  • Durch Auswertung der Frontblitzer kann sich ein Einsatzfahrzeug seinen eigenen Weg bahnen und in Verbindung mit dem Spurassistent andere Fahrzeuge überholen.
  • Ein frei wählbares Infrarotkommando kann über eine IR-LED ausgegeben werden.

Befehle wie bei einem Funktionsbaustein.

  • Durch Auswertung des Akkustatus kann ein Fahrzeug einer Automatischen Ladestation zugeführt werden.

Das Fahrzeug muss mit den entsprechenden Ladekontakten versehen sein.

  • Weitergabe der ausgewerteten Daten an einen Rückmeldebus zur Auswertung mit einer Steuerungssoftware auf einem PC

Über Rückmeldedecoder können die "Bits" angezeigt werden.
Durch entsprechnende Bedienung kann jede Modellbahnsoftware damit arbeiten.

Das XT-Modul ist über den DC-Car-Service updatefähig und darüber hinaus bequem über den PC mit der Software "CV-Programmer am 578-D" konfigurierbar.

Einsatz des XT-Modul

Technische Einzelheiten siehe hier XT-Modul

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält folgende Unterkategorie: