DC-Car-LoDi-Startset

Aus DC-Car
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für den Einstieg in die PC gesteuerte DC-Car-Welt sind dieser Sets gedacht

DC-Car-LoDi-Startset1

Das Paket ermöglicht das Umrüsten von Car-System-Fahrzeugen in DC-Car. Danach ist die Bedienung mit dem PC auf mehrere Arten möglich.

Download der Software

  • Mit der kostenlosen Demo-Software Windigipet 2018 ist die Bedienung von 4 Fahrzeugen und 12 Abzweigungen möglich.

Download Windigipet

  • Mit Kostenpflichtogen Software von Windigipet 2018/2 können die Grenzen erweitert oder aufgehoben werden.

WDP Small Version 20 Fahrzeug 50 Magentartikel oder Premium Version keinen Grenzen

  • auch die kostenpflichtge Software iTrain und iCar kann benutzt werden.

Webseite dazu

Durch die Apps können über eine Software im WLAN auch die Bedienung mit dem Handy erfolgen.

Im Paket enthalten sind:

  • LoDi-Rektor der als Zentrale zum Fahren der Fahrzeug und steuern der Servodecoder dient.(Mit 5 Volt Netzteil)
  • DC-Car-LoDi-Booster das BC Signal wird verstärkt für 2 verschiedene Formate verstärkt.(Mit 12 Volt Netzteil)
  1. Das DC-Car-Format für Nahbereichsstrahler (4 Stück 3 mm ca. 30 cm) zur Fahrzeugsteuerung

und Steuerung der Decoder wie Servodecoder, Ampdedecoder, Funktionsdecoder u.a.

  1. Das LCIR -Format für 5 IR-LED(5 mm 40Grad) DC-Cars mit Fernempfänger LCIR (Reichweite bis 7 Meter)


Einfach nur zum Steuern des Motors liegt bei:
DC07-SI-LCIR
So ist der Umbau von fahrenden LKW und Busse und der Betrieb mit dem PC möglich.
(In diesem Set ist keine Beleuchtung dabei. Es sind auch eine Sensoren dabei)

DC-Car-LoDi-Startset2 (Ergänzungssatz)

Ergänzungsatz ist eine Ausbaustufe mit Beleuchtung und Abstandssensoren
So wird ein Car-System-Modell das mit dem DC-Car-LoDi-Startset1 ausgerüstet ist, zu einem vollwertigen DC-Car mit Abstandssteuerung und gesamter Beleuchtung.

Das Set-LED-0603-DC-Car beinhaltet bedrahtetet LED:

  • 2 LED Weiß für vorn
  • 4 LED gelb für Binker
  • 4 LED rot für Rücklicht und Bremslicht
  • 2 Fototransistor für die Abstandssteuerung vorn
  • 3 IR-LED 2 Stück für Abstandssteuerung hinten

und 1 Strahler zur Seite für als Rückmeldesignale an RmS88IR, das XT-Modul oder LoDi-DC-Car8Com in Arbeit
(In diesem Set ist kein Decoder dabei der die Abstandsteuerung oder den Motor steuert.)

Ausbaustufen

Um Servoabzweigungen zu steuern braucht man eine Steuerelektronik.
Da gibt es 3 Möglichkeiten
Handbedienung durch Taster und Schalter an [[Servotiny]s. (Nicht für den PC geeignet)

Ausbaustufe 1

Digitalgesteuert die Servodecoder S8, W4, S4], oder S4-Car
Diese werden am DC-Car-LoDi-Booster angeschlossen.
Durch den eigenen Stromanschluss belasten die Servo nicht den Digitalstrom.
Per Mausklick die Abzweigungen zu stellen.

Ausbaustufe 2

Autonom gesteuert durch die Fahrzeuge stellt das XT-Modul die Abzweigung in die gewünschte Richtung.
Der Rückmeldestrahler gib den Befehl vom Fahrzeug.

Ausbaustufe 3

Rückmeldedecoder RmS888IR]] erfassen die Position von Fahrzeugen und ermöglichen so die Automatisierung mit dem PC.
Hier zu ist der LoDi-S88-Commander und ein Adapter zusätzlich enthalten.
Mit den 16 Fototransistoren sind die Positionen der Fahrzeuge mit Rückmeldestrahler zu erfassen.