Kategorie:Updatebuchsen

Aus DC-Car
(Weitergeleitet von Updatebuchse)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warum eine Updatebuchse

Wiki-DSC03987.jpg

Allgemeines

Um einen Update (Änderung der Firmware) durchführen zu können, ist eine Updatebuchse erforderlich.
Solche Update´s sind nur bei bestimmten Veranstaltungen/Workshops oder durch zuschicken der Decoder (Fahrzeuge) möglich.
Zum Update muss die Updatebuchse mindestens die ersten 6 Pole haben.
Zweckmäßig ist die Verwendung von Kupferlackdraht. Die verschiedenen Kabelfarben erleichtern die Unterscheidung.
Anschluss 1 markieren!

Buchsen mit 8 Polen bieten die Möglichkeit den CV-Programmer zu benutzen.
So können Sie alle 170 Parameter eines Fahrzeugs verändern und auf dem PC-Speichern.

Außerdem sind Anhängerdecoder oder Fernempfänger dort einzustecken.

Wiki PKW E200 4.png

Ausführung

Die Updatebuchen sollten zum System passen.
Es sind viel Varianten auf dem Markt. Es nützt aber nicht irgendeine Buchse zu nehmen.
Buchsen mit eckigen Kontakten funktionieren ebensowenig, wie Buchsen mit überstehenden Kontakten, bei denen die Löcher zu eng sind.

Nur die original Buchse nimmt den Stecker von dem CV-Programmer oder dem Programmiergerät des Herstellers auf.
BU8 oder BU 1x8 = Buchse mit 1 Reihen a 8 Buchsen beginnt mit Minus
BU24 oder BU 2x4 = Buchse mit 2 Reihen a 4 Buchsen Rechts oben ist Minus dann im Uhrzeigersinn weiter.

Anschlüsse

DC08-I
Anschlus am Prozessor PIN 31 anlöten!

DC04

wie DC05 oder DC07

DC05

Anschlussschema_DC04/DC05/DC07_kleine_8polige_Updatebuchse
Anschlussschema_DC04/DC05/DC07_große_8polige_Updatebuchse

Standart DC04/DC05/DC07-(I, S, SI, A) mit 5 oder 8 Farben Lackdraht

DC06

Anschlussschema DC06 große 8polige Updatebuchse
Anschlussschema DC06 kleine 8polige Updatebuchse

DC06-(I, A) mit 5 oder 7 Farben Lackdraht

DC04 / DC05 / DC07
Schwarz, Rot, Grau, Orange, Violett, Silber, Blau, Grün
DC08-I
Schwarz, Rot, Grau, Orange, Violett, Silber, Blau, Grün

DC07

Anschlussschema_DC04/DC05/DC07_kleine_8polige_Updatebuchse
Anschlussschema_DC04/DC05/DC07_große_8polige_Updatebuchse

Standart DC04/DC05/DC07-(I, S, SI, A) mit 5 oder 8 Farben Lackdraht

DC08

Anschlussschema DC08 große 8polige Updatebuchse
DC08-(I) mit 5 oder 8 Farben Lackdraht
Anschlussschema DC08 kleine 8polige Updatebuchse
DC08-(I) mit 5 oder 8 Farben Lackdraht

prüfen und testen

1. an Pin 1 und 2 muss eine Spannung von 3,5 bis 4,2 Volt messbar sein.
2. eine Brücke von 1 nach 8 versetzt den Decoder in den Programmiermodus, die Scheinwerfer Blinken.
weitere Leitungen sind zu prüfen:
[Testgeraet_fuer_Updatebuchsen]

Technische Besonderheiten

Wichtig für Updates: Updatebuchsen_Besonderheiten


DC-Car-Workshops