Hauptseite

Aus DC-Car
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das digitale Car-System - Digital Controlled-Car seit 2005

Sprache: Deutschland.png   Niederland.png   Gb.png  USA.png  Frankreich.png    Spanien.png             Buch.png Broschüren: Abenteuer DC-Car             Adobe PDF file icon.png

  Qr-code-wiki.png

Diese Erweiterung zum digitale Car-System ermöglicht den autonomen Betrieb von einem oder mehreren Modellfahrzeugen ohne PC.
Die Fahrzeuge fahren automatisch und benötigen nur wenige Informationen / Befehle über infrarotes Licht.
Ausbaufähig zu einer komplexen PC-gesteuerten Modellbahnanlage auch mit komplizierten Verkehrsverhältnissen.
Mit einem IR - Langtreckenstrahler ist die Bedienung, wie über Funk, möglich.
Mit DC-Car sind auch lange Anlagen, Anlagen mit Draht in den Bergen und Schattenbahnhöfen problemlos zu betreiben.
Suchen Sie sich das passende DC-Car-System für den Beginn aus. Änderungen sind nachträglich möglich.

DC-Car-System1
N, H0 und größer
DC-Car-System2
N, H0 und größer
DC-Car-System3
N, H0 und größer
DC-Car-System4
N, H0 und größer
DC-Car-System5
H0 und größer

Ein Fahrzeug fährt
allein automatisch
Funktionen durch
O302.jpg
Busautomatik
Wiki DSC03997.jpg
Feuerwehrautomatik
Nur beim DC-Car auch
Loeschzug.JPG

Löschzugautomatik

Einfacher Einstieg oder
zum Aufrüsten bestehender
Car-Systemanlagen.

Zwei Fahrzeuge fahren
ohne Kreuzungen
oder Abzweigungen
ungesteuert hintereinander
Auf der Gegenspur fahren
zwei weitere DC-Cars.

ABS2.png serienmäßig bei DC-Car
Abstandssteuerung



Einfacher Einstieg oder
zum Aufrüsten bestehender
Car-Systemanlagen.

Busbahnhof

mehrere Fahrzeuge fahren bei
Kreuzungen und Abzweigungen
automatisch gesteuert
selbstständig hintereinander
Beleuchtung schaltbar
IR-LED-Dioden.png Funktionsbaustein
Ampeldecoder


Erweiterung oder Planung
einer größeren Anlagen

mehrere Fahrzeuge fahren
bei Kreuzungen und
Abzweigungen
bedient durch den Anwender
mit einer Digitalzentrale
Geschwindigkeit u. Lichter
Dcc-strahler.png
Kurzsteckenstrahler


Preiswerte Lösung
für den Einstieg

mehrere Fahrzeuge fahren
bei Kreuzungen und Abzweigungen
durch eine Digitalzentrale und
PC-gesteuert automatisch
Booster-Prinzip2.jpg

Boostersteuerung

Hiermit sind auch komplizierte
Abläufe realisierbar.

Ampelmänchen DDR seit dem 13.10.1961

Aktuelle Ausstellungen, Treffen, Seminare, Workshops:


Stammtische   siehe auch andere Termine.png Termine 2018
28.8.18 DC-Car-Stammtisch in Marl
andere Orte auf Anfrage


Workshop.png

Einstieg mit Anleitung: DC-Car-Workshops
(15/16.9. wird verschoben Groß_Offenseth-Aspern
)
Möglicher neuer Termin klick hier
Wir waren schon mal hier oder mögliche Orte sind:

nördlich Hamburg: Groß_Offenseth-Aspern, Hohenwestedt, Neumünster, Lübeck
südlich Hamburg: Jesteburg, Buchholz, Bremen (Messe), Leer
Niederrhein: Krefeld, Marl,   Putten (Holland)
Hunsrück-Eifel: Kirn, Simmern
um Stuttgart: Renningen, Eningen
Südenwesten: Schramberg, Villingen-Schwenningen,
Südosten: Nürnberg, Schwandorf, Germering, Konstanz
aktuelle Orte

  Neu.gifwww.DC-Car.Club
Aktuelle Artikelempfehlungen:           Notepad.png Newsletter
Booster und die Erweiterung für größere Anlagen
Empfohlene Software für DC-Car:
Windigipet, iTrain / iCar und Traincontroller und Street+
Artikel zum Ausdrucken im PDF-Format
Handbuch für das XT-Modul in 3 Sprachen Deutschland.png   Niederland.png  Gb.png  USA.png


Aktuelles Update: Juli 2018
Setupversion 580_V1 des CV-Programmers und aktuelles Update Testversion._V5
Mehrsprachig: deutsch, niederländisch, englisch
Mehr Decoder sind nun mehrsprachig nutzbar.
Erforderlich für die neuen XT-Moduleinstellungen ab Sep.2017.
Getestet mit XP, WIN7, WIN8, WIN10.

Bilder und Videos Beispiele von Nutzern in verschiedenen Spurweiten

Die Videos von Youtube sind abrufbar.

Car-System Gesamte Auflistung zum Thema
DC-Car-System Fahrzeugdecoder DC07   DC08

Anschlussplan   CV-Liste

DC-CarCom
DC-Car-XT
XT-Modul, DC-Car-XT
Automatisierung ohne Computer
Download Treiber ,Update ,Programmer CV-Programmer , Anleitungen
Fahrzeugbau Antriebe GL  GL1-26-7 ,   GL1-46-7
Funktionsbaustein Funktionsdecoder
Decoderarten Ampeldecoder , Rückmeldedecoder
Servo Technik Servodecoder S8 , S4 , W4
Servotiny 1, 2, 3, 4,
Servosteuerung mit DC-Car Decoder
Elektronik Bauteile, Lauflichter-Servo-Sonder Tiny
Software Windigipet Itrain Traincontroller
Sound Realsound TBS-Micro ; K1-K5 Soundtiny
Ladegeräte Akku
Werkzeuge bohren, fräsen, löten, messen
Strassenbau Anlagenmodule , Abzweigung, Module
Interessengemeinschaft DC-Car-Karte , Stammtische , DC-Car-Team-Nord , Newsletter
Termine 2018 Workshops , Ausstellungen , Vereine,
Termine 2019
Bezugsquellen Shops , DC-Car-Service
Erweiterte Steuerungsmöglichkeiten Hausbeleuchtung
Sonderanwendung Bastelanleitungen
Geheime_Funktionen Schaltungstricks

Modellbau-Wiki Admins: Claus Siegmund Micha

Logo-dc-car.jpg

Es kann immer nachträglich erweitert werden

HY.png
Bauen Sie Ihre eigenes DC-Car aus einem Modell von Busch
Bouwbeschrijving_Citron_H.pdf

Umbau_MAN223 Der kurze Bus
paßt wegen seinem kleinen Wendekreis auf viel Anlagen.

Image210051.jpg

  Zu unübersichtlich?     Zu viel Text?

  Geben Sie einfach Ihr Fragewort in der Suche ein.
  So werden Ihnen nur die relevanten Seiten
  zu Ihrem Thema angezeigt.

    oder wenn sie selber suchen möchten:
    klick auf: Hauptseite-Lite

    oder was braucht man um einzusteigen? Anfang
      DC-Car-Händler
      Beratung in manchen Fachgeschäften, auf Ausstellungen und Messen.

Warum noch eine Wiki? Diese DC-Car-Wiki dient nicht nur zur Erklärung von Begriffen im Stil eines Lexikons, sondern soll auch die Möglichkeit bieten, persönliche Erfahrungen an andere weiterzugeben. Dies geht somit über die Idee der ursprünglichen Wikipedia hinaus. Damit diese Wiki aber auch diesen Ansprüchen gerecht wird, ist jeder DC-Carler eingeladen, sein Wissen hier mit Gleichgesinnten oder Interessierten zu teilen. Übrigens: es sind z.Zt. 676 DC-Car-Artikel online.

So können Sie an der DC-Car-Wiki mitwirken Hilfe WIKI

Die DC-Car-Wiki basiert auf dem Prinzip der Wikipedia und ist als Nachschlagewerk für Informationen, Grundlagen, Tipps und Trick aus den verschiedenen Bereichen des DC-Cars gedacht. Alle Inhalte unterliegen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
Bitte beachten:

  • Jeder Autor ist eingeladen, an den anstehenden Aufgaben mitzuarbeiten.
  • Es gelten (speziell im Hinblick auf urheberrechtliche Belange) die gleichen Prinzipien wie bei der Wikipedia.
  • Beim Verfassen von Artikeln die Regeln der deutschen Rechtschreibung beachten sowie den Text (auch für Andere) verständlich formulieren.
  • Den Titel des Artikels immer im Singular angeben.
  • Bei der Übernahme von Artikeln aus der Wikipedia diese Hinweisseite beachten!
  • Siehe die Dokumentation zur Anpassung der Benutzeroberfläche und das Benutzerhandbuch für Hilfe zur Benutzung und Konfiguration.
  • Hilfe bei der Erstellung von Artikeln

Viel Spaß beim Lesen