DC07-SI-CU-Bu8

Aus DC-Car
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo-dc-car.jpg

DC-Car Anschlussbelegung DC07-SI-Decoder

Decoder mit Infrarotempfänger und Spannungswandler on Bord

Lieferung: Decoder mit Lackdrähten und Updatebuchse
DC07-SI-Bus

Ein DC-Car-Decoder zeigt zum Einschalten nur kurz Bremslicht und Blinker.
Der Motor läuft an, wenn der Reedschalter geschlossen ist.

Um weitere Funktionen auszulösen, ist eine weitere Komponente nötig.

  • Funktionsbaustein für einfache Steuerungen auf der Anlagen
  • Progset für die Bedienung mit einer DCC-Digitalzentrale
  • Handsender (arbeite nur im Nahbereich wie ein Funktionsbaustein)


Bei diesem Set sind fertig angelötet:

mit Kabellänge ca 15 cm
ohne LED 0603


1 rot für alle + 4 Volt
1 schwarz für Scheinwerfer
1 silber für Blinker links
1 orange für Blinker rechts
1 violett für FTR +
1 grau für FTR -
1 blau für Rücklichter
1 violett für Bremslichter
1 grün für IR-LED

Hauptanschluss:
4 PVC-Kabel 15 cm


Masse Schwarz Minus vom Akku
Plus rot plus vom Schalter
Reedschalter blau (zweiter Anschluss + rot)
(ohne Reedschalter auf rot legen)
Motor - gelb (+ Rot)

Updatebuchse 1x8 polige , Kabellänge ca 8 cm, zum:


Vollständigen Anschlussplan siehe DC07-SI.

Standartanschluss DC07-SI 1,2-2,4 Volt
Standartanschluss DC07-SI 1,2-2,4 Volt

siehe auch Automatik#Busautomatik