DC-Car-LoDi-Startset

Aus DC-Car
Version vom 24. Dezember 2019, 02:55 Uhr von Siegmund (Diskussion | Beiträge) (DC-Car-LoDi-Startset1)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für den Einstieg in die PC gesteuerte DC-Car-Welt sind dieser Sets gedacht

DC-Car-LoDi-Startset1

Das Paket ermöglicht das Umrüsten von Car-System-Fahrzeugen in DC-Car. Danach ist die Bedienung mit dem PC ist auf mehrere Arten möglich.

  • Der LoDi-Programmer wird zur Bedienung von einem Fahrzeug benutzt.
  • Mit der kostenlosen Demo-Software Windigipet 2018 ist die Bedienung von 4 Fahrzeugen und 12 Abzweigungen möglich.
  • Mit Kostenpflichtogen Software von Windigipet 2018/2 können die Grenzen erweitert oder aufgehoben werden.
  • auch die kostenpflichtge Software iTrain und iCar kann benutzt werden.

Durch die Apps kann über diese Software auch die Bedienung mit dem Handy per WLAN erfolgen.

Im Paket enthalten sind:

  • LoDi-Rektor der als Zentrale zum Fahren der Fahrzeug und steuern der Servodecoder dient.(Mit 5 Volt Netzteil)
  • DC-Car-LoDi-Booster das BC Signal wird verstärkt für 2 verschiedene Formate verstärkt.(Mit 12Volt Netzteil)
  1. Das DC-Car-Format für Nahbereichsstrahler (4 Stück 3mm ca. 30 cm) zur Fahrzeugsteuerung

und Steuerung der Decoder wie Servodecoder, Ampdedecoder, Funktionsdecoder u.a.

  1. Das LCIR -Format für 5 IR-LED(5 mm 40Grad) DC-Cars mit Fernempfänger LCIR (Reichweite bis 7 Meter)


Einfach nur zum Steuern des Motors liegt bei:
DC07-SI-LCIR
So ist der Umbau von LKW und Busse und der Betrieb mit dem PC möglich.

DC-Car-LoDi-Startset2

Beinhaltet zusätzlich diese Ausbaustufe Beleuchtung und Abstandssteuerung
So wie eine Car-System-Modell zu einem vollwertigen DC-Car mit Abstandssteuerung und gesamter Beleuchtung.

Das Set-LED-0603-DC-Car beinhaltet bedrahtetet LED:

  • 2 LED Weiß für vorn
  • 4 LED gelb für Binker
  • 4 LED rot fpür Rücklicht und Bremslicht
  • 2 Fototransitor für die Abstandssteuerung vorn
  • 3 IR-LED 2 Stück für Abstandssteuerung hinten

und 1 Strahler zur Seite für als Rückmeldesignale an RmS88IR, das XT-Modul oder LoDi-DC-Car8Com ab Mitte 2020

Ausbaustufen

Um Servoabzweigungen zu steuern braucht man eine Steuerelektronik.
Da gibt es 3 Möglichkeiten
Handbedienung durch Taster und Schalter an [[Servotiny]s. (Nicht für den PC geeignet)

Ausbaustufe 1

Digitalgesteuert die Servodecoder S8, W4, S4], oder S4-Car
Diese werden am DC-Car-LoDi-Booster angeschlossen.
Durch den eigenen Stromanschluss belasten die Servo nicht den Digitalstrom.
Per Mausklick die Abzweigungen zu stellen.

Ausbaustufe 2

Autonom gesteuert durch die Fahrzeuge stellt das XT-Modul die Abzweigung in die gewünschte Richtung.
Der Rückmeldestrahler gib den Befehl vom Fahrzeug.

Ausbaustufe 3

Rückmeldedecoder RmS888IR]] erfassen die Position von Fahrzeugen und ermöglichen so die Automatisierung mit dem PC.
Hier zu ist der LoDi-S88-Commander und ein Adapter zusätzlich enthalten.
Mit den 16 Fototransistoren sind die Positionen der Fahrzeuge mit Rückmeldestrahler zu erfassen.