B10 Blitzertiny für BF3 Schwerlastbegleitfahrzeuge

Aus DC-Car
Version vom 28. September 2015, 08:04 Uhr von Doug (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das B10-Blitzermodul ist für die Ansteuerung von Warntafeln gedacht, wie Sie etwa bei BF3 Schwerlastbegleitfahrzeugen zum Einsatz kommen. Er bietet folgende Möglichkeiten:

1x Dauerlicht, z.B. für dauerleuchtendes Warndreieck
3fach-Lauflicht welches lauflichtartig von oben nach unten läuft und 3x komplett aufblinkt, z.B. für Ausrufezeichen
2x alternierend auf- und abblendende Lichter, z.B. für weit sichtbare Warnlichter

Die Anode (Pluspol) aller Leds wird zusammengeschaltet und mit dem Spannungswandlerausgang verbunden.
Die Ansteuerung erfolgt durch einen beliebigen Lichtausgang(in diesem Beispiel Blaulicht 4),
oder direkt über ein Minussignal.Die Werte der Vorwiderstände liegen, je nach gewünschter Helligkeit,
zwischen 330 Ohm und 470 Ohm.

B10.png

Anschlussbelegung des Blitzertiny 10:

Pin 1: Dauerlicht (Dreieck)
Pin 2: LED 2/3 Lauflicht
Pin 3: LED 3/3 Lauflicht
Pin 4: Minus vom Akku (Ground)
Pin 5: LED 1 Warnblinklicht
Pin 6: LED 1 4fach-Blitzerpaar
Pin 6: LED 2 Warnblinklicht
Pin 8: Betriebsspannung +3,5 – 5 Volt


Akku, Schalter
DC04-SI; DC05-SI. DC07-SI


mehr Informationen

Video